Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Ortsverband Mühlacker

Fledermäuse schützen


Eine Kolonie von Mausohren Zweifarbfledermaus

Wenn sie Fledermäuse auf ihrem Grundstück oder an/in ihrem Haus haben:
Die Tiere sind harmlos. Freuen sie sich darüber, dass sie diesen gefährdeten und geschützten Tieren einen Unterschlupf bieten können!


Falls sie Fragen haben, doch Probleme auftreten sollten oder sie eine verletzte Fledermaus finden, wenden Sie sich bitte an
Thomas Köberle
Zeppelinstr. 23
75417 Mühlacker

Sollte Herr Köberle nicht erreichbar sein, können sie sich an das Flederhaus-Notfalltelefon, Frau Kaipf, Tel.0179-4972995, wenden. Das Flederhaus arbeitet eng mit der Arbeitsgemeinschaft Fledermaus (AGF) zusammen.

Wir bedanken uns bei Ingrid Kaipf von der AGF für die Fledermaus-Fotos


Eberhard Bäuerle

Eberhard Bäuerle

Ehrenamtlicher Sachverständiger für den Fledermausschutz