Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Ortsverband Mühlacker

Kindergruppe "BUND-Käuze"



Eine unserer Kindergruppen im Wald

Programm der Kindergruppe ab 6 Jahren

25.März 2017Klettern und balancieren in der freien Natur. Danach stärken wir uns mit den ersten Wildkräutern.

29. April 2017Wir suchen uns ein „Nest“ und überlegen, wie wir es gestalten wollen. Ob wir dort auch etwas Essbares finden?

20. Mai 2017 Unser Nest bekommt eine Feuerstelle, die wir mit heißen Würstchen einweihen. Auch die Insekten erhalten eine Nistmöglichkeit.

17. Juni 2017Die Geschichte des Feuers und der sichere Umgang damit - wie zünde ich es an? Dazu gibt es Stockbrot und Quark mit Wildkräutern. anstatt Stockbrot und Quark gibt es schmackhaft zubereitete Brennnesseln – ein kleines Abenteuer

29. Juli 2017Klaus Timmerberg entführt uns in die Welt der Fledermäuse.
Treffpunkt um 19:30 Uhr

26. August 2017 Wasserschlacht und Wasserspiele, Wasserspielzeug aus Recyclingmaterial

30. September 2017 Ausflug zum Wasserspielplatz in Pforzheim. Wir kommen vorbei an interessanten Infotafeln zu Gewässern und ihren Bewohnern.

28. Oktober 2017 Taschenmesser-Führerschein

25. November 2017vorweihnachtliches Basteln mit Naturmaterial


ZeitrahmenNormalerweise 14:00 bis ca 16:30, wenn nichts anderes angegeben ist


Wir freuen uns, wenn Ihr Kind sich für unsere Kindergruppe interessiert und mitmachen möchte. Bitte beachten Sie hierzu die Elterninformation zur Kindergruppe.

Ansprechpartner für die Kindergruppe ist Waltraud Pfau, Tel. 07041-3559,




Die Kindergruppe bei der Beringung junger Steinkäuze

Eine Kindergruppe pflanzt einen Baum


Noch mehr Bilder von den Kinder-Aktivitäten gibts durch Klick auf die beiden Bilder



Die Informationen als PDF zum Download:

Kinderprogramm 2017

Eltern-Informationsblatt

Anmeldung zur Kindergruppe

Für PDF-Dokumente benötigen Sie zusätzliche Software, die möglicherweise auf Ihrem Computer noch nicht installiert ist. Frei und kostenlos erhältlich sind unter anderem
  Foxit-Reader und
  Adobe Reader